Galerie Tristan Bertin
Galerie Tristan Bertin



Netsuke - Tekkai Sennin - Anfang 19. Jh. - Holz

Hölzernes Netsuke, das Tekkai Sennin darstellt. Die Augen sind mit blondem Horn eingelegt und die Kappe seines Kürbis ist aus Elfenbein. Tekkai Sennin ist die japanische Adaption eines der acht chinesischen Unsterblichen. Man glaubte, dass er dank seiner Seele seinen Körper verlassen und lange reisen konnte. Eines Tages bat er einen Schüler, während einer seiner spirituellen Reisen über seinen Körper zu wachen. Er befahl ihm, ihn zu verbrennen, wenn sein Geist nach sieben Tagen nicht zurückkehrte. Am sechsten Tag jedoch starb die Mutter des Schülers, also verbrannte er den Körper seines Meisters und kehrte nach Hause zurück. Als Tekkais Geist am siebten Tag zurückkehrte, fand er seinen Körper verloren und ihm blieb keine andere Wahl, als die Leiche eines ausgemergelten Bettlers anzunehmen, den er am Straßenrand gefunden hatte. Wie andere Sennin wird er mit der Medizin in Verbindung gebracht und normalerweise mit einem Kürbis dargestellt, was seine Fähigkeit symbolisiert, den Körper zu transzendieren und Heilung anzubieten. Dieses Netsuke stellt den Sennin dar, wenn er den Körper des Bedürftigen übernommen hat. Trotz seiner Lumpen und seines ungepflegten Haares ist seine quasi-göttliche Natur immer noch durch seine klaren, eingelegten Augen zu erkennen. Japan, erste Hälfte des 19. Jahrhunderts. Gebrauchter Zustand, einige Zehen und sein Gürtelknoten fehlen. Schöne Patina. Maße: Höhe: 4,5 cm Tiefe: 2,1 cm Breite: 1,8 cm Der Versand erfolgt am Tag nach Zahlungseingang.

Width : 1,8 cm
Height : 4,6 cm
Depth : 2,1 cm

Category : AsiatischeSache
Period : 19th century

Price : 450
Versand : 10 € für Frankreich, Fordern Sie ein Angebot für ein anderes Land an

paypal




View all similar products
AEF Back to Top