Galerie jabert - Expert Agrée -  Membre SNA
Galerie jabert - Expert Agrée - Membre SNA



Ein königlicher Aubusson mythologischer Wandteppich, 17. Jahrhundert

Ihr Name leitet sich vom lateinischen Wort "flos" ab, was "Blume" bedeutet. Im modernen Englisch bedeutet "Flora" auch die Pflanzen einer bestimmten Region oder Periode. Ihr Fest, die Floralia, fand zwischen dem 28. April und dem 3. Mai statt und symbolisierte die Erneuerung des Zyklus des Lebens, des Trinkens und der Blumen. [6] Das Fest wurde erstmals 240 v. Chr. Eingeführt, aber auf Anraten der Sibyllinischen Bücher erhielt sie 238 v. Chr. Einen weiteren Tempel. Auf dem Fest waren die Männer mit Blumen geschmückt, und die Frauen trugen normalerweise verbotene schwule Kostüme, fünf Tage voller Possen und Pantomimen. verordnet wurden - ithyphallic, einschließlich Nacktheit, wenn für [8] gefordert - gefolgt von einem sechsten Tag der Jagd von Ziegen und Hasen. Am 23. Mai wurde ihr zu Ehren ein weiteres (Rosen-) Fest veranstaltet. [6]

Length : 4.60
Height : 2.80

Category : Old tapestry
Period : 17th century

Preis auf Anfrage
Versandkostenfrei für Frankreich, request a quote for other country

Zur Website des Verkäufers



View all similar products
AEF Back to Top